Im Nichtstun konkurrieren: Montenegro veranstaltet Faulenz-Meisterschaft!

1
3371
Photo: Public Domain / Svetlana Tikhonova
In Montenegro findet am 15. Oktober der jährliche Wettbewerb für die Faulsten der Faulsten statt, wie örtliche Medien berichten. Mit erfolgreichem Nichtstun können die Teilnehmer sogar Geld gewinnen.
 
Der fünfte traditionelle Liege-Marathon soll Mitte Oktober im Ethno-Dorf Montenegro im Norden des Landes durchgeführt werden. Im Rahmen des Wettbewerbs soll man möglichst lange auf einer Matratze liegen, ohne aufzustehen. Der Sieger kann dafür 200 Euro bekommen. Silber- und Bronze-Chiller können kostenlos und lecker essen. 2015 war Igor Kisić mit 33 Stunden und 30 Minuten zum Faulsten gewählt worden. Den Rekord von Marko Durović mit 37 Stunden konnte er jedoch nicht schlagen.
 
Quelle: Sputniknews

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT