Ana Brnabić: Alle Oppositionsparteien vereint der Hass gegenüber Aleksandar Vučić.

0
630

Die serbische Premierministerin Ana Brnabić hat erklärt, dass der Hass gegenüber Aleksandar Vučić alle Oppositionsparteien vereint und dass die Bürger am 17. Dezember zwischen zwei Optionen wählen werden: dem Team von Aleksandar Vučić und dem Team von Dragan Đilas. In einem Morgenprogramm des Senders Happy erinnerte sie die Zuschauer an die Aussage von Dragan Đilas aus dem Jahr 2014, als er sagte, dass er sich aus der Politik zurückziehen werde, wenn der Durchschnittslohn in Serbien 800 Euro erreicht und die Arbeitslosigkeit unter 10 Prozent liegt. „Ich werde aus der Politik austreten, wenn der Lohn in Serbien 800 Euro erreicht und die Arbeitslosigkeit unter 10 Prozent liegt“, sagte Dragan Đilas vor 9 Jahren. Aus ihrer Sicht, also aus der Perspektive der gesamten Opposition, deren Chef Dragan Đilas ist, war dies tatsächlich nicht möglich. Sie haben nie an die Menschen, an unsere Bürger geglaubt. Wenn sie geglaubt hätten, würden sie wissen, dass es möglich ist, wenn es eine Regierung gibt, die sich bemüht, die Potenziale ihrer Bürger zu erfüllen.

Am 17. Dezember wählt das Volk, ob Serbien vom Team um Aleksandar Vučić oder dem Team um Dragan Đilas geführt wird. Der Unterschied zwischen der Liste „Aleksandar Vučić Serbien muss gewinnen“ und allen anderen Listen ist genau das – wir glauben an die Menschen. Lass uns im Dezember Dragan Đilas helfen, sein Versprechen von 2014 gegenüber den Bürgern Serbiens zu erfüllen, obwohl ich ehrlich gesagt nicht glaube, dass dies passieren wird“, erklärte Brnabić. Ihre Meinung erklärte sie damit, dass das Nichterfüllen von Versprechen ein typisches Merkmal der Opposition sei.

Quelle: NSPM

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein