Vucic: Neue Regierung nach der Generalversammlung der SNS am 28. Mai!

0
441

„Die neue Regierung Serbiens wird nach der Generalversammlung der Serbischen Forschrittspartei am 28. Mai gebildet“, erklärte der Präsident der Partei, Aleksandar Vučić.

Bei einer Pressekonferenz nach der Sitzung des Parteipräsidiums wollte er nicht über Regierungskoalitionen sprechen und sagte nur, er sei geizig, was Einladungen angehe. Er fügte hinzu, diejenigen, die er nie in die Regierung einladen würde, wüssten genau wer sie sind.

„Ich werde mit allen über alles sprechen, aber zuerst muss ich nachdenken und das Regierungsprogramm verfassen“, sagte Vučić. Auf die Frage hin, wann die Regierung der Vojvodina gebildet wird, gab er an, man müsse erstmal auf die offiziellen Resultate der Wahlen warten.

Er erklärte auch, die Tatsache, dass die SNS jetzt weniger Sitze im Parlament haben wird als nach den letzten Wahlen sei weniger wichtig, als die Legitimität, die er mit dem erneuten Sieg für Reformen bekommen hat. Am Ende der Pressekonferenz bedankte er sich bei den Kosovo-Serben für die historische Unterstützung von 67 % für die SNS.

Quelle: Tanjug

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein