Chaos im mazedonischen Parlament, acht Verletzte! (Video)

0
3546
Photo: Pixabay
Mindestens acht Personen wurden verletzt, nachdem Anhänger von VMRO-DPMNE ins mazedonische Parlament gestürmt sind. Die Unruhen begannen, nachdem mit Stimmen der Sozialdemokraten und der albanischen Parteien Talat Xhaferi zum Parlamentspräsidenten gewählt wurde. Unter den Verletzten sind Vorsitzender der SDSM Zoran Zaev und der albanische Abgeordnete Zijadin Sela.
 
Die Wahl von Xhaferi, der eins Kommandant der albanischen Nationalen Befreiungsarmee war, rief einen heftigen Revolt der Anhänger von VMRO-DMPNE aus. Sie stürmten das Parlament unter Masken und griffen die Abgeordneten an.
 
Das mazedonische Fernsehen meldet, dass die Organisation „Für ein gemeinsames Mazedonien“, die der VMRO-DPMNE nahesteht, Bürger aus ganz Mazedonien aufgerufen hat, ins Gebäude des Parlaments zu kommen.
 
Der Führer der Demokratischen Partei der Serben Ivan Stoilkovic sagte gegenüber Sputnik, dass die Situation wegen der albanischen Hymne eskaliert ist, die gesungen wurde.
Sondereinheiten der Polizei haben die Abgeordneten evakuieren müssen.
 
Der Präsident Mazedoniens Djordje Ivanov hat keinen Ausnahmezustand eingeführt, jedoch alle Vorsitzenden der Parlamentsparteien zu einem Treffen eingeladen.
Video
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 
Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein