Dacic: Erst Mord lösen, dann der Dialog!

0
1227
Photo: Facebook

Der erste Vizepremier und Außenminister Serbiens Ivica Dacic hat erklärt, dass Serbien die technischen Verhandlungen mit Pristina nicht fortsetzen wird, bevor man den Mord an Oliver Ivanovic löst.

Im Programm der Radio Television Vojvodina sagte er, dass Serbien immer noch verlangt, an der Ermittlung teilzunehmen.

Er sagte auch, die Staatsanwaltschaft in Pristina habe die Information gegeben, dass man bald Daten austauschen wird, die zu Indizien führen werden, aufgrund welcher dann der weitere Verlauf der Ermittlung bestimmt werde.

Dacic hob hervor, es sei nötig, dass Belgrad und Pristina an der Lösung des Mordes zusammenarbeiten, und dass Pristina in den letzten Tagen alles getan hat, um Belgrad aus der Ermittlung auszuschließen.

Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein