Ehemaliger Präsident von Serbien und Montenegro gibt Korruption zu! (Video)

0
451
Der ehemalige Präsident des Staatenbundes Serbien und Montenegro (welcher nachfolger der BR Jugoslawien von 2003 bis zur montenegrinischen Unabhängigkeitserklärung 2006 war) Svetozar Marović wurde gestern aus der Untersuchungshaft entlassen. Es heißt, er habe eine Vereinbarung mit den Justizorganen getroffen, eine Haftstrafe von fast vier Jahren anzunehmen, nachdem er zugegeben hat, Anführer einer Kriminellengruppe gewesen zu sein, welche illegale Gewinne erzielte.
Marović nannte Bankverbindungen, die für die Veruntreuung benutzt wurden und muss noch erklären, wo 15 Millionen Euro geblieben sind, die von der Küstengemeinde Budva abgezweigt wurden. Da das Land der NATO beitreten möchte, ist der nun Druck für den Kampf gegen Korruption gestiegen.
 
Quelle: Vijesti / Tanjug

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 
Videoquelle: Youtube

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here