Vucic: Der Staat wird alles tun, um das Schicksal der Vermissten zu lösen

0
626
Photo: Youtube

 

 

Der Präsident Serbiens Aleksandar Vucic hat Mitglieder von Familien Vermisster im Krieg in Kroatien empfangen und dabei betont, dass die Staatsorgane Serbiens alles tun werden, um die Schicksale ihrer Familienmitglieder zu lösen. Die Angerhörigen der Familien erklärten, dass dies das erste Treffen war, bei welchem man über konkrete Forderungen sprach.

 

Aus dem Pressedienst des Präsidenten heißt es, er habe sich zuerst angehört, mit was für Problemen die Familienmitglieder der Vermissten in der Suche nach ihren liebsten konfrontiert werden.

 

Vucic betonte auch, es sei auch sehr schwer, an solchen Fällen zu arbeiten, da mehr als 20 Jahre seit dem Krieg vergangen sind.

 

Mitglieder des Verbandes der Familien Vermisster und Entführter im Krieg in Kroatien haben betont, dass sie mit dem Treffen mit Präsident Vucic zufrieden sind.

 

 

Quelle: Vesti Online

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here