Vucic über Thaci: Soll er doch den Helden spielen, wir sind für eine Politik des Friedens, nicht für Gewehre

1
1978
Photo: Youtube

 

„Serbien befasst sich mit einer Politik des Friedens und wird sich nicht mit Gewehren und Waffen befassen“, erklärte der Präsident Serbiens Aleksandar Vucic in einer Antwort auf die Drohungen von Hashim Thaci. Er sagte, er erwarte aus Pristina nichts mehr, außer Schauspiel.

„Ich mag mich nicht wie Thaci mit Gewehren und Waffen befassen, soll er es doch machen. Aber Serbien wurde nicht von seinen Gewehren, sondern von Flugzeugen der NATO verwüstet. Aber an uns ist es, eine Politik des Friedens zu betreiben“, sagte Vucic Journalisten in Mostar.

„Wir wollen Bewegungsfreiheit, Austausch von Wissen und gute Zusammenarbeit“, sagte Vucic.

 

Quelle: RTS

1 KOMMENTAR

  1. Diplomatie in allen Ehren, aber es wird keine Ruhe einkehren bis es endgűltig ausgefochten ist, die Nato wird Serbien nicht angreifen, da sie dann mit den Russen rechnen műssen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here